Golf Park Puntiro

Golf Park Puntiro – Mallorca

 

Design des Platzes

Die Planung des Golfplatzes GOLF PARK PUNTIRÓ wurde von der weltbekannten Firma NICKLAUS DESIGN durchgeführt.

Im weltweiten Golfsport steht der Name JACK NICKLAUS für Erfolg. Auf die Planung von Golfplätzen bezogen, hat sich der Erfolg der Firma NICKLAUS DESIGN auf über 28 Länder ausgeweitet.

Dank der umfassenden Erfahrung von Jack Nicklaus und der Zusammenarbeit mit seinem Team aus Ingenieuren und Experten, haben die von NICKLAUS DESIGN entworfenen Golfplätze das verdiente Prestige erlangt, das sie seit vielen Jahren auszeichnet. Die Anzahl der zur Zeit von der Firma weltweit entworfenen Plätze beträgt 278, wobei alle die Bezeichnung “Eliteplatz” verdienen. 36 davon zählen zu den 100 besten Golfplätzen der Welt.

Die Philosophie der Firma ist es, die natürliche Umgebung des Platzes durch unterhaltsame und spannende Parcours für Spieler jeglicher Klasse hervorzuheben, was GOLF PARK PUNTIRÓ zu einen der besten Plätze in ganz Spanien macht.

Eigenschaften des Platzes

GOLF PARK PUNTIRÓ ist ein 18-Loch Platz, Par 71, der sich auf einem 66 Hektar großen Grundstück erstreckt. Der Schwierigkeitsgrad ist mittelhoch, auch wenn dieser ab den hinteren Abschlägen als schwierig bezeichnet werden kann. Die Gesamtlänge beträgt von den weissen Abschlägen 6.027 m, mit Bahnen die sowohl höchste Genauigkeit erfordern als auch Bahnen für lange Abschläge.

Der Kurs wurde entsprechend der Orographie des Grundstücks entworfen, ohne dabei Änderungen am Gelände durchzuführen. Der mediterrane Pflanzenbewuchs aus Pinien, wilden Olivenbäumen, Johannisbrotbäumen und Mastixsträuchen wurde belassen und entsprechend gepflegt, um dem Spieler die natürliche Umgebung der Insel zu bewahren. Diese Tatsache sowie das Fehlen von Gebäuden entlang des gesamten Parcours erlauben dem Spieler, sich ganz auf sein Spiel zu konzentrieren. Ein komplettes Netz von Verbindungswegen (car paths) sorgt zudem dafür, dass alle Bahnen bequem zu erreichen sind.