Coves de Arta

Höhle von Arta (Coves de Arta)


Die Coves d‘ Artá liegen rund 13 km südöstlich von Artá, direkt an der Küste.Der Eingang wird von einem eindrucksvollen Gewölbe geprägt, welches man über eine Treppe vom Parkplatz her erreicht.
In dem etwa 400 Meter langen Höhlensystem herrschen konstante 18°C. Der Weg führt durch verschiedene Säle mit klangvollen Namen wie, Sala de las Banderas(Fahnensaal) oder Salon de la Reina de las Columnas. Dort befindet sich die Königin der Säulen. Sie erreicht eine beachtliche Höhe von 22 Metern. Höhepunkt der Führung ist ein schönes Farbenspiel, welches durch klassische Musik untermalt wird. Ist das Wetter mal nicht so schön, sind die Coves d‘ Artá eine gute Alternative zum Strand.

Öffnungszeiten:
Die Besichtigung der Höhlen dauert 35 bis 40 Minuten
April-Oktober 10.00-18.00 UHR / November-März 10.00 -17.00 UHR

Eintrittspreise:
Erwachsene: 14,- €
Kinder von 7 bis 12 jahre: 7,- €
Für Kinder unter 7 Jahren ist der Eintritt frei.