Cala Torta

Cala Torta


Im Nordosten Mallorcas, in der Gemeinde Artà und ganz in der Nähe des Ortes Cala Rajada liegt diese beliebte Badebucht. Ab Artà sind es noch rund zehn Kilometer durch eine weitgehend naturbelassene Landschaft, der Strand ist gut ausgeschildert. Das letzte Stück der Straße, die hinab ans Meer führt, ist nicht befestigt und nicht einfach zu befahren. Wer Angst um seine Stoßdämpfer hat, sollte den letzten Kilometer lieber zu Fuß gehen. Man gelangt aber auch mit dem Auto bis direkt an den Strand. Das Parken ist kostenlos.
Der breite, weiße Sandstrand ist ein beliebter Ausflugspunkt für Sonnenanbeter, nicht nur in der Hochsaison. Umgeben ist der Strand von Dünen und Felsen, er liegt eingebettet in ein Naturschutzgebiet. Ein Chiringuito (kleine Strandbar) bietet Getränke und Essen an, Schirme oder Liegen werden nicht vermietet.

Das Wasser ist kristallklar und sauber, nur bei Wind sollte man hier beim Schwimmen auf Strömungen achten und sich nicht zu weit hinaus wagen.